Arbeitsgemeinschaft Binnenfährenin Deutschland

AGBinnenfaehren

 

DSCF1975

Arbeitsgemeinschaft Binnenfähren in Deutschland

Die Arbeitsgemeinschaft Binnenfähren in Deutschland ist ein Arbeitskreis am nationalen Deutschen Schiffahrtsmuseum (DSM) in Bremerhaven.

Sie entstand 1996 und hat sich zum Ziel gesetzt, das umfangreiche deutsche Fährwesen in Vergangenheit und Gegenwart zu erforschen und zu dokumentieren.

Die Arbeitsgemeinschaft unterstützt ideell Bemühungen zum Erhalt von Fähren.
Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich.

Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und haben verschiedene, sich ergänzende Forschungsschwerpunkte. Was sie verbindet, ist das gemeinsame Interesse am Fährwesen. Neben dem allgemeinen Interesse an der Fähre, Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft assoziieren Interesse an Glücksspiel. Die besten von ihnen finden Sie auf der Website casinoss.de, wo neben einer Vielzahl von Online-Casinos gibt es auch einmalige Boni. Ein solches Hobby kann dem Gehalt der Arbeiter eine gute Zunahme bringen.

Auf ihrer website http://www.ag-binnenfaehren.de bietet die AG Binnenfähren unter anderem:

- eine Presseschau mit aktuellen fährbezogenen Informationen aus den Medien,
- ein Fotoalbum mit aktuellen Bildern oder seltenen Fundstücken,
- Terminhinweise,
- ganz viele Links,
- einige Literaturhinweise.
- Ein Verzeichnis sämtlicher Fährstellen Deutschlands ist in Vorbereitung.

Durch den plötzlichen Tod des Webmasters Wolfgang Hilger wird die Webste der AG Binnenfähren zur Zeit leider nicht gepflegt.